[3 Wege]Wie kann man Life360 davon abhalten, Ihren Standort zu verfolgen?

admin
Daniel

Feb 06, 2024 (Updated: Feb 06, 2024) • Filed to: GPS-Standort ändern

5K views, 5 min read

0

user

What can Life360 track?

Wie kann ich Life360 davon abhalten, meinen Standort zu verfolgen?

Wenn ich Life360 lösche, verfolgt es mich dann immer noch?

Wenn Sie auch neugierig auf diese Fragen sind, dann sollten Sie diesen Artikel unbedingt lesen. Wie wir alle wissen, ist Life360 eine beliebte App zur Standortfreigabe, die es Familien und Freunden ermöglicht, in Verbindung zu bleiben und die Standorte der anderen in Echtzeit zu verfolgen. Manche Menschen fühlen sich jedoch durch die ständige Verfolgung unwohl und möchten wissen, wie sie die Standortverfolgung durch Life360 beenden können.

In diesem Blog-Beitrag werden wir etwas über die Life360-Standortverfolgung besprechen, einschließlich 3 verschiedener Methoden, um Life360 dazu zu bringen, die Verfolgung zu beenden, sowie einige der am häufigsten gestellten Fragen.

Teil 1. Erfahren Sie, was Life360 verfolgt

Life360 verfolgt eine breite Palette von standortbezogenen Daten, einschließlich des aktuellen Standorts jedes Mitglieds des Kreises, des Standortverlaufs und der standortbezogenen Aktivitäten. Die App bietet auch zusätzliche Funktionen wie Geofencing, Unfallerkennung und Fahranalyse, die detailliertere Informationen über den Standort und die Aktivitäten eines Benutzers liefern.

Hier sind einige der Dinge, die Life360 verfolgt:

Standort in Echtzeit: Life360 verfolgt den Echtzeit-Standort jedes Mitglieds des Kreises mithilfe von GPS und anderen ortsbezogenen Technologien.

Standortverlauf: Die App speichert einen detaillierten Standortverlauf für jedes Mitglied des Kreises, so dass die Benutzer sehen können, wo sie in einem bestimmten Zeitraum waren.

Fahranalyse: Life360 verwendet Daten vom Telefon des Nutzers, um eine Fahranalyse zu erstellen, einschließlich Informationen über Geschwindigkeit, Beschleunigung und Bremsen.

Geofencing: Mit der App können Benutzer Geofences einrichten, d. h. virtuelle Grenzen um bestimmte Orte. Wenn ein Mitglied des Kreises einen Geofence betritt oder verlässt, sendet die App eine Benachrichtigung an die anderen Mitglieder des Kreises.

Crash-Erkennung: Life360 verfügt über eine Unfallerkennungsfunktion, die mithilfe der Sensoren des Telefons erkennt, ob der Benutzer in einen Autounfall verwickelt war. Wenn die App einen Unfall feststellt, sendet sie eine Benachrichtigung an die anderen Mitglieder des Kreises mit dem Ort des Unfalls.

Wie man Life360 davon abhält, den Standort zu verfolgen

Teil 2. Wie Sie Life360 daran hindern, Ihren Standort zu verfolgen?

Methode 1: Ihren Standort einfrieren/verstecken, um Life360 Tracking zu beenden

Wenn Sie Life360 daran hindern möchten, Sie zu orten, ohne dass es jemand mitbekommt, ist es am besten, Ihren Standort mit einem Ortungstool wie Wootechy iMoveGo zu fälschen, als Ihren Standort direkt auszuschalten. Mit diesem Tool können Sie Ihren Standort zu einem beliebigen Ort auf der Welt ändern oder hren Standort an einem bestimmten Ort einfrieren, so dass Life360 nicht mehr in der Lage ist, Ihren tatsächlichen Standort zu verfolgen.

Wootechy unterstützt voll und ganz die Unterbindung der Standortverfolgung durch Life 360, unabhängig davon, ob es sich um ein Android-, iPhone-, iPad- oder iPod-Gerät handelt, einschließlich des neuesten iOS 17 und Android 14. Weitere Funktionen von iMoveGo finden Sie hier:

Hauptmerkmale von iMoveGo:

logo

75.000.000+

Downloads

  • Funktioniert mit allen standortbasierten Apps wie Life360, Instagram, Snapchat, Pokemon Go ect...

  • Kein Jailbreak und Root erforderlich.

  • Legen Sie Ihren Standort mit nur einem Klick auf einen beliebigen Ort weltweit fest.

  • Passen Sie Ihre Route und Geschwindigkeit an, um das GPS realistischer zu machen.

  • Joystick-Steuerung wird ebenfalls unterstützt.

  • Pausieren Sie den Standortwechsel oder setzen Sie ihn fort, wann immer Sie wollen.

  • Unterstützt bis zu 10 Geräte auf einmal.

Wie kann man den Life360-Standort fälschen, um nicht mehr geortet zu werden?

Schritt 1: Laden Sie Wootechy iMoveGo herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC/Mac/Android. Starten Sie die App und klicken Sie auf “Beginnen”.

Starten Sie mit Wootechy iMoveGo

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone oder Android-Telefon über ein Lightning-Kabel oder WiFi mit Ihrem Computer.

imovego einrichten

Schritt 3: Folgen Sie der Anleitung im Programm, um die Verbindung herzustellen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, erhalten Sie eine Karte mit Ihrem aktuellen Standort. Hier können Sie zunächst einen bevorzugten Modus auswählen.

5 Übertragungsmodi von imovego

Schritt 4: Wählen Sie den Ort aus, an den Sie übertragen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Verschieben", um Ihren Life360-Standort zu fälschen.

gps-standort fälschen durch teleport-modus

Jetzt wird Ihr GPS-Standort auf Ihrem Gerät sofort geändert.

GPS-Standort ändern

Methode 2: Beenden der Standortfreigabe auf Life360

Es ist einfach, die Standortfreigabe auf Life360 zu stoppen und die andere Seite davon wissen zu lassen. Am besten wählen Sie die richtige Methode für Ihre eigenen Bedürfnisse.

Um die Standortfreigabe auf Life360 zu deaktivieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Life360-App auf Ihrem Gerät. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Settings", die sich in der unteren rechten Ecke des Hauptbildschirms der App befindet. Dann sehen Sie eine Liste von Optionen. Tippen Sie auf "Standortfreigabe".

Schritt 2: Es wird eine Liste der Kreise (Gruppen) angezeigt, in denen Sie Mitglied sind. Wählen Sie den Kreis aus, mit dem Sie Ihren Standort nicht mehr teilen möchten. Schieben Sie die Schaltfläche "Standortfreigabe" in die Position "Aus".

Schritt 3: Bestätigen Sie, dass Sie die Freigabe Ihres Standorts auf Life360 beenden möchten, indem Sie in der angezeigten Popup-Meldung auf "Ausschalten" tippen.

Wie Sie die Standortfreigabe auf Life360 beenden

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, ist Ihr Standort für die Mitglieder des ausgewählten Kreises nicht mehr sichtbar. Sie können jedoch weiterhin den Standort anderer Mitglieder des Kreises sehen, sofern diese die Standortfreigabe für Sie nicht deaktiviert haben.

Hinweis

Wenn Sie die Nutzung von Life360 vollständig einstellen und Ihre Standortinformationen aus der App entfernen möchten, müssen Sie Ihr Konto löschen. Gehen Sie dazu zu "Einstellungen" > "Konto" > "Konto löschen". Denken Sie daran, dass Sie durch das Löschen Ihres Kontos auch aus allen Kreisen entfernt werden, in denen Sie Mitglied sind, und Ihr Standortverlauf wird gelöscht.

Methode 3: Deaktivieren Sie die Standortbestimmung auf Ihrem Telefon

Sie können Life360 auch daran hindern, Ihren Standort zu verfolgen, indem Sie die Ortungsdienste auf Ihrem Telefon deaktivieren. Hier sind die Schritte, um die Standortdienste auf Ihrem Telefon zu deaktivieren:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Handy.

Schritt 2: Gehen Sie zu den Einstellungen "Standort" oder "Datenschutz".

Schritt 3: Schalten Sie den Kippschalter für die Standortdienste aus.

Deaktivieren Sie die Ortung auf Ihrem Telefon

Wir empfehlen jedoch nicht, Life360 auf diese Weise daran zu hindern, Sie zu verfolgen, da das Deaktivieren der Standortdienste die Funktionalität bestimmter Apps einschränken kann, die Ihre Standortinformationen benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren, z. B. Navigations-Apps, Mitfahr-Apps, Wetter-Apps und andere.

Zweitens ist es erwähnenswert, dass das Deaktivieren der Ortungsdienste die Verfolgung Ihres Geräts nicht vollständig verhindern kann, da es andere Möglichkeiten gibt, ein Gerät zu verfolgen, z. B. über Wi-Fi oder Mobilfunkdaten.

Teil 3: Die heißesten Fragen zur Life 360-Standortverfolgung

1. Wenn ich Life360 lösche, kann ich dann immer noch geortet werden?

Wenn Sie die Life360-App löschen und sich von Ihrem Konto abmelden, kann niemand in Ihrem Umfeld, einschließlich Life360, Ihren Standort verfolgen. Wenn Sie die App jedoch erneut installieren und sich wieder bei Ihrem Konto anmelden, kann Ihr Standort erneut geortet werden. Wenn Sie Life360 dauerhaft daran hindern möchten, Sie zu verfolgen, können Sie Methoden wie das Vortäuschen Ihres Standorts oder das Deaktivieren der Standortdienste verwenden.

2. Sagt Life360 mir, wenn jemand meinen Standort überprüft?

Life360 benachrichtigt Nutzer nicht, wenn jemand ihren Standort überprüft. Es ist zwar möglich, mit den Funktionen der App auf den Standort anderer Personen zuzugreifen, aber nur dann, wenn der Nutzer die Erlaubnis dazu gegeben oder ein gemeinsames Konto mit dem anderen Nutzer erstellt hat. Wenn also jemand in Ihrem Bekanntenkreis Ihren Standort überprüft, erhalten Sie von Life360 keine Benachrichtigung darüber. Wenn Sie jedoch um Ihre Privatsphäre besorgt sind und Life360 daran hindern möchten, Sie zu verfolgen, ohne dass jemand davon erfährt, können Sie einige der oben genannten Methoden anwenden.

3. Kann Life360 mich immer noch verfolgen, wenn mein Telefon ausgeschaltet ist?

Wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist, kann Life360 Ihren Standort nicht verfolgen. Wenn Sie Verbindungsprobleme mit Life360 haben, können Sie versuchen, die App neu zu starten oder sich aus- und wieder einzuloggen, bevor Sie den technischen Support kontaktieren.

Fazit

Dies sind 3 verschiedene Methoden, die Sie verwenden können, um Life360 davon abzuhalten, Ihren Standort zu verfolgen. Sie können die Methode wählen, die für Sie am besten funktioniert, je nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen. Nach unseren Tests würden wir den meisten empfehlen, iMoveGo zu verwenden. Damit können Sie Ihre Privatsphäre bewahren und Life360 davon abhalten, Ihren Standort zu verfolgen, ohne die normalen Telefonaktivitäten zu beeinträchtigen. Laden Sie es kostenlos herunter und sehen Sie, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht!

Generally rated 4.4 (122 participated)

0 Comment(s)

Join the discussion!

success

Rated successfully!

tips

You have already rated this article, please do not repeat scoring!